Fandom

Yu-Gi-Oh!

IV

2.887Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
  1. WEITERLEITUNG Vorlage:Charakter Infobox

IV (Quattro) ist ein Charakter aus Yu-Gi-Oh! ZEXAL. Er nimmt am World Duel Carnival teil, um sich mit seiner Familie an Dr. Faker zu rächen. Sein bürgerlicher Name ist Thomas Arclight.

Er ist ein Number Hunter der Champion in Asien war. Er war beteiligt an dem Unfall der Shark's Schwester Rio ins Krankenhaus brachte. Er ist der gewalttätigste Bruder der Vetrix Familie, die meisten seiner Handlungen werden Unterstützt von der Hoffnung seinen Vater wieder zur Vernunft zu bringen

Aussehen

Er hat eine lange kreuzförmige Narbe auf der rechten Seite seines Gesichts. Außerdem hat er wie seine Brüder ein Wappen auf seinem Körper, dieses befindet sich auf seiner rechten Hand, ist lila Farben und ähnelt Feuer und Blitz. Sein D-Gazer ist ein lilanes Tattoo wie auch seine Brüder (Trey, Quinton), Kite, Nistro und Dextra eines haben. In der Vergangenheit trug er einen normalen D-Gazer. Er hat dunkelrotes Haupthaar und blondes Strinhaar, Seine Augenfarbe ist tief rot. sein linkes Auge färbt sich jedoch blau wenn er seinen D-Gazer aktiviert hat. Er trägt ebenso wie Trey und Quinton Kleidung im mittelalterlichen Stil. Er hat einen weißen Mantel mit gelber Verzierung und ene weiße Hose. Ausserdem trägt er Stiefel. Sein rotes D-Pad ähnelt einer Klinge. Sein Erscheinungsbild erinnert an Takuto Tsunashi aus dem Anime Star Driver.

Persöhnlichkeit

Am Anfang zeigt Quattro sich als ein sadistischer und bösartiger Duellant der seine Fans leiden sehen wollte. Das ganze nennt er seinen "Fanservice" in der Gegenwart seiner Fans verbirgt er seine wahre Persönlichkeit und wird ein wahrer Maskenspieler. Er gibt sich in der Öffentlichkeit als höfliche und wohlerzogene Person die zuvorkommend und freundlich handelt.

Er sieht in seinen Fans miese Duellanten und fordert sie zum Duell. Am Anfang lobt er sie und lässt sie in dem glauben die Oberhand zu haben. Dann jedoch besiegt er sie grausam und attackiert sie auch weiter wenn sie keine Lebenspunkte mehr haben, mit der Begründung sein "Fanservice" müsste weitergehen. Er ging sogar soweit im Fernsehen zu zeigen wie er ein kind zu seinem Vergnügen folterte.

Unter seiner bösartigen Art stecken jedoch klare zeichen von Unsicherheit aufgrund der Tatsache was mit seiner Familie geschehen ist. Er vermisst das frühere ich seines Vaters sehr und wünscht sich das alles so wie früher wird. Eigentlich will er nur von Vetrix akzeptiert und als stark anerkannt werden und versucht dies auch mit allen Mitteln durchzusetzen. Er ist der einzige der Vetrix ab und zu mal wiederspricht , ist ihm jedoch genauso loyal wie seine beiden Brüder.

Als Kind war er nicht so ein brutaler Duellant wi er es heute ist. Jedoch hatte er schon damals die Angewohnheit Trey zu necken wie es normale Brüder eben tun. Zum Beispiel nimmt er Trey einmal eine Karte weg und rückt sie erst wieder heraus als Quinton es ihm sagt denn vor diesem hatte er großen Respekt.

Nachdem sein Vater von seiner Rachsucht erlöst wurde behielt er die Angewohnheit zu prahlen und "Fanservice" zu sagen. jedoch ist er viel freundlicher geworden. Außerdem half er Shark in einem Tag-Duell um dessen Schwester zu retten die wegen des Gifts von Chironex in Gefahr schwebte. Er zeigte auch eine kindliche Seite als er sich über Chironex Nummer "Nummer4 Tarnkappen-Kragenkraken-Qualle" beschwerte. Er sagte die Nummer 4 vier sei sein Markenzeichen.

Biographie

Kindheit

Young III and IV.png

IV und III als Kinder

Als IV noch jünger war lebte er mit seinen beiden Brüdern und ihrem Vater ein glückliches Leben. Da ihr Vater aber in Dr. Fakers Experimente verwickelt wurde und von dem in die Astral Welt geschickt wurde und nicht mehr nach Hause kam, mussten er und III in ein Waisenhaus. Chris blieb in Heartland um Faker weiter zu assistieren und traf so auch auf Kite und dessen kleinen Bruder. Als er jedoch herausfand, dass die beiden die Söhne von Dr. Faker sind, verließ er die Stadt. Als ihr Vater dann doch wieder zurück kam, hatte er die Form eines Kindes angenommen und plant seitdem mit seinen drei Söhnen unter dem Namen "Tron" Rache an Faker.

Er bekam von Vetrix den Auftrag sich mit Sharks Schwester zu duellieren und spielte dabei eine Karte die einen schrecklichen Unfall verursachte. dadurch brannte das gesamte Gebäude ab. Er rettete Rio damals aus den Flammen, da sie ansonsten umgekommen wäre. An diesem Tag zog er sich auch seine Narbe am linken Auge zu.

Wissenswertes

  • Seine Narben ähneln die von Kyoya Tategami aus Beyblade





Yu-Gi-Oh! ZEXAL Charaktere
Hauptcharaktere
Nebencharaktere
Bösewichte
Andere

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki