FANDOM


Die Finsteren Auserwählten tauchten erstmals auf nachdem Yusei Champion des Turbo Duells geworden war und die Identität von 4 von 5 Drachenmalträgern klar war. Ihr Stützpunkt befindet sich in Satellite.

Die Finsteren Auserwählten stellen das Gegenstück zu den Auserwählten des Feuerroten Drachen dar. Sie besitzen wie die Auswählten ein Mal am Unterarm, was aber lila ist, und sie sind mit der Macht der Finsternis vertraut sind.

Die Finsteren Auserwählten sind nicht wie die Auserwählten von ihrer Geburt an ein Finsterer Auserwählter. Die Finsteren Auserwählten werden meist von den Erdgebundenen Unsterblichen ausgesucht und haben eine Beziehung zu einem der Auserwählten des Feuerroten Drachen, damit diese es schwerer haben, die Finsteren Auserwählten zu bekämpfen. Meistens werden die Kräfte eines finsteren Auserwählten anscheinend erst offenbart, wenn der potenzielle Kandidat dem Tode nahe ist. Die Kräfte der Erdgebundenen Unsterblichen beleben den Körper wieder und geben ihm zusätzlich neue Macht. Wird ein Finsterer Auserwählter im Duell von einem Auserwählten besiegt, verwandelt sich sein Körper in Staub und er wird in die Unterwelt verbannt.

Um neben den 5 Mitgliedern weitere Mitglieder zu bekommen, kontrolliert Roman, der Anführer der Finsteren Auserwählten, andere Leute mit Hilfe von kleinen Spinnen. Diese Leute werden somit auch Finsteren Auserwählten bzw. Schattendronen, mit Spinnenmalen jedoch haben sich nicht alle Kräften eines echten Finsteren Auserwählten, sowie keinen Erdgebundenen Unsterblichen und sind, nachdem sie ein Duell verloren haben, wieder normal und haben alle Erinnerungen an ihre Finstere Auserwählten Zeit vergessen.

Wie sich herausstellt kämpfen die Finsteren Auserwählten und die Auserwählten seit 5000 Jahren gegen einander. Bei einer Schlacht verloren die Finsteren Auserwählten allerdings ihre Dämonen die alle versiegelt wurden von den Auserwählten. Doch 17 Jahre bevor Yusei Satellite erstmals verlies wurde das Siegel durch den ersten Momentum Generator gelockert wodurch die Kräfte der Dämonen wieder zu einem Stück frei kamen und die Finsteren Auserwählten wieder auftauchten. Ihr Ziel ist es die Auserwählten zu vernichten um so die Welt zu einer Hölle auf Erden zu machen, die sie regieren können.

Erkennungsmerkmale

Die Finsteren Auserwählten haben alle die gleichen Erkennungsmerkmale, können diese aber auch verstecken und so werden sie erst vor einem Duell offenbart. Sie besitzen folgende Erkennungsmerkmale: Sie besitzen allem Anschein nach wie die Drachenmalträger ein Dämonenmal am Unterarm die allerdings lila aufleuchtet. Auch ihre Augen leuchten lila auf sind aber meistens schwarz wo sie weiß sein sollten. Sie besitzen im Gesicht eine Rote Markierung (Die wie ein Verbrechermal aussieht). Alle Tragen schwarze Kutten die mit ihrer jeweiligen Farbe verziert bzw. umrandet ist (bei den Schattendrohnen ist die Farbe immer weiß). Sie sind in der Lage finstere Duelle zu starten (evtl. Spiele der Schatten). Sie besitzen Finstere Synchro-Monster und die 7 wahren finsteren Auserwählten noch jeweils einen Erdgebundenen Unsterblichen ähnlich wie bei den Drachen der Auserwählten. Die 7 Marken die, die 7 wahren Finsteren Auserwählten besitzen sind:

  • Die Spinne
  • Der Riese
  • Der Affe
  • Die Echse
  • Der Kolibri
  • Der Wal
  • Der Kondor

Schattendrohnen

Eine Schattendrone ist ein Mensch, der von einer Spinne der Finsteren Auserwählten infiziert und somit unterworfen wurde. Nachdem eine Schattendrone im Schattenduell besiegt wurde, erinnert sie sich nicht mehr an ihre Zeit als Finsterer Ausewählter und wird wieder Normal. Eine Schattendrone hat immer das Mal der Spinne und trägt eine Schwarz-Weiße Robe.

Grady

200px-DarksignerU.jpg

Grady

Grady tauchte in Neo Domino City auf und forderte Yusei zu einem Finsternis Duell heraus. Er wurde wie viele andere einfach gefügig gemacht um den Finsteren Auserwählten zu dienen und ihre Drecksarbeit zu erledigen. Er ist sonst ein guter Freund von Carly gewesen. Nachdem er von Yusei besiegt und wieder normal wurde hatte ihn die Polizei verhaftet. Er hat keine Erinnerungen mehr an seine Zeit als Schattendrone.

Deck: Grady spielt eigentlich ein Krieger-Deck doch als Schattendrone spielte er ein Eis-Deck und sein stärkstes Monster war Eiskalter Fitzgerald.

Karten, die er benutzt, die es real aber nicht gibt:

  • Blizzardeidechse
  • Eisspiegel
  • Finsterer Empfänger - Katastroph
  • Eiskalter Fitzgerald
  • Entkräftungsschlag

Trudge

200px-DTetsu.jpg

Trudge

Als Trudge Jack aus dem Krankenhaus abholen sollte wurde er mit einer Finsteren Auserwählten Spinne infiziert woraufhin er somit eine Schattendrone wurde. Anstatt Jack aus dem Krankenhaus abzuholen, duellierte er sich dann mit diesem dort. Doch wurde Trudge dann von Jack, der Hilfe von Carly hatte, geschlagen, weshalb dieser wieder normal wurde.

Deck: Als Schattendrone benutzte Trudge ein Insekten- /Deckzerstörungs-Deck. Sein Finsteres Synchro Monster war Finsterer Wahrsager.

Karten, die er benutzt, die es real aber nicht gibt:

  • Finsterer Empfänger - Chaosdieb
  • Finsterer Wahrsager

Rally Dawson

200px-RallyD.jpg

Rally Dawson

Nachdem Satellite von einem schwarzen Nebel eingehüllt wurde, fiel Rally Roman in die Hände. Als dann Roman das Duell mit Yusei zu verlieren drohte, tauschte er mit Rally den Platz, lies diesem aber die Kontrolle über sich selbst haben. Rally wollte Yusei helfen, weshalb er Erdgebundener Unsterblicher Uru vernichtete und somit seine eigenen Lebenspunkte auf 0 setzte. Rally löste sich danach in einem schwarzen Nebel auf, war aber glücklich Yusei geholfen zu haben.

Deck: Rally spielte in der Zeit, in der er Romans Platz einnahm, mit sehr großer Warscheinlichkeit sein eigenes Deck.

Die wahren Finsteren Auserwählten

Carly Carmine

Nachdem Carly Carmine nach ihrem Duell mit Sayer aus dem Fenster stürtze und zu Tode kam wurde sie als Finstere Auserwählte wiederbelebt. Ihr erstes Ziel war auch schon klar und so rächte sie sich an Sayer. Sie trägt eine schwarz, orangene Robe. Um sich Carly weiterhin gefügig zu machen zeigte ihr Erdgebundener Unsterblicher ihr eine Zukunft in der sie Seite an Seite mit Jack beide als Finstere Auserwählte über die Welt herrschen würden. Dieses Leben mit Jack könnte sie jedoch nur bekommen wenn sie Jack vorerst besiegt weshalb sie bereit war Jack später herauszufordern. Jack jedoch konnte an ihr wahres Ich appelieren und brachte die somit wieder die echte Carly zum Vorschein. Doch übernahm dann der Erdgebundene Unsterbliche die Kontrolle über Carly, um das Duell fortzusetzen. Jack versuchte ein Unentschieden zur erzielen, damit sie beide verlieren, doch schien Carly dann dafür zur Sorgen, dass Jack das Duell gewinnt und nur sie verliert. Nach einem rührenden Abschied löste sich dann Carly auf.

  • Marke: Kolibri
  • Erdgebundener Unsterblicher: Erdgebundener Unsterblicher Aslla Piscu
  • Todesursache: Sturz aus dem Gebäude der Arcadia Bewegung
  • Gegner: Jack Atlas
  • Deck: "Schicksalsdame"-Deck

Karten, die sie benutzt, die es real aber nicht gibt (als Finstere Auserwählte):

  • Tempozauber - Fluch des Schicksals
  • Klassenwechsel
  • Erdgebundene Entlassung

Devack

Devack berät sich oft mit Roman und Kalin. Man erkennt ihn daran, dass er eine schwarz, goldene Robe trägt. Während Carly und Mistys Duellen in der Arcadia Bewegung, befreite Devack Greiger der ihm im Gegenzug soll sich Greiger ihnen anschließen wenn er immer noch nach Vergeltung sucht. Nach Romans Duell mit Yusei stellt sich Devack den Auserwählten vor und zeigt, dass er im Besitz des Antiken Feendrachen ist. Luna will deshalb gegen ihn antreten. Jedoch verschwindet sie plötzlich in der Welt der Duellgeister weshalb ihr Bruder Leo das Duell für sie übernimmt und Devack herausfordert. Devack hatte es inzwischen geschafft Leo in ihrem Duell zu verletzen doch als Luna aus der Duellgeistwelt zurück kam und das Duell für Leo übernahm wendete sich das Blatt. Sie schaffte es, ihren Drachen aus Devacks Gewalt zu befreien und mit ihrem Drachen und Leos Werkzeugdrachen Devack zu besiegen.

  • Marke: Affe
  • Erdgebundener Unsterblicher: Erdgebundener Unsterblicher Cusillu
  • Todesursache: unbekannt
  • Gegner: Luna(Da Leo Luna nicht im Stich lässt, auch Leo)
  • Deck: "Affen"-Deck. Alle seine Monster waren des Typs "Ungeheuer".

Karten, die der benutzt, die es real aber nicht gibt:

  • Affenmagier
  • Affenkämpfer
  • Finsterer Empfänger - Finsterer Affe
  • Finstere Welle
  • Versperrter Wald
  • Tosende Erde
  • Finstere Materie
  • Verfluchtes Gefängnis

Greiger

Nachdem Devack von Luna besiegt wurde schuff Roman Ersatz für diesen und machte aus Greiger einen Finsteren Auserwählten. Zuerst ließ er dessen Hass auf Goodwin und die Auserwählten vergrößern, danach ließ er eine Klappe herunter fallen und erhängte ihn mit einem Spinnenfaden. Greiger wurde durch die Negative Energie des Generators als Finsterer Auserwählter wiederbelebt. Er trägt eine schwarz, lilane Robe. Eigentlich sollte danach sein erstes Ziel Yusei sein, doch kam Crow dazwischen und er ließ sich zuerst auf ein Duell mit ihm ein. Doch als Greiger merkte, dass die Finsteren Auserwählten Schuld am Verschwinden seiner Familie sind, wollte Greiger nicht mehr kämpfen. Jedoch übernahm dann sein Erdgebundener Unsterblicher die Kontrolle über ihn. Trotzdem besiegte Crow Greiger der, nachdem er Crow zum Ausgleich das Leben rettete, sich nach seiner Niederlage auflöste.

  • Marke: Wal
  • Erdgebundener Unsterblicher: Erdgebundener Unsterblicher Chacu Challhua
  • Todesursache: Erhängung
  • Gegner: Crow
  • Deck: "Reaktor"-Deck

Karten die er benutzt die es real aber nicht gibt (als Finsterer Auserwählter):

  • Finsterer Empfänger - Vernichtungstauchboot
  • Finsterer Flugzeugträger
  • Sturzflugbombe
  • Basara
  • Vergiftete Erde

Kalin Kassler

Kalin verletzte einst einen Polizisten und wurde von Yusei gestellt worauf Kalin ins Gefängis kam. Dort bekam er nur wenig zu Essen, wurde schlecht behandelt und brach irgendwann zusammen. Doch vorher ging er mit dem Erdgebundenen Unsterblichen Ccapac Apu einen Handel ein und wurde als Finsterer Auserwählter wiedergeboren. Man erkennt ihn daran, dass er eine schwarz, blaue Robe trägt. Er fordert Yusei, nachdem dieser nach Satellite zurückkehrte, zu einem Finsteren Turbo Duell heraus. Er hätte fast gewonnen, wäre Yuseis D-Wheel nicht kaputt gegangen; weshalb das Duell abgebrochen wurde. Doch versprach er, es bald zu beenden. Als die wahre Schlacht zwischen Auserwählten und Finsterern Auserwählten begann, standen sich Yusei und Kalin erneut gegenüber. Yusei konnte es dieses Mal aber erklären, was damals in ihrer Vergangenheit wirklich passierte, und konnte Kalin beweisen, dass er immer sein Freund sein wird und konnte daraufhin Kalins Erdgebundenen Unsterblichen besiegen. Kalin dankte am Ende seinen Freund für dieses Duell und löste sich auf.

  • Marke: Riese/Astronaut
  • Erdgebundener Unsterblicher: Erdgebundener Unsterblicher Ccapac Apu
  • Todesursache: Erschöpfung/Verhungert
  • Gegner: Yusei Fudo
  • Deck: "Ewig Infernal"-Deck

Karten die er benutzt die es real aber nicht gibt (als Finsterer Auserwählter):

  • Finsterer Empfänger - Albtraumhand
  • Tempozauber - Kraftstock
  • Vorhersehungsbeschleuniger
  • Glänzendes Schreinsymbol

Misty Tredwell

Misty ist ebenfalls eine finstere Auserwählte. Wie Kalin hatte sie sich auch schon eine bestimmte Person als Ziel ausgesucht und will sich an Akiza rächen, da diese ihren Bruder als Schwarze Rose angeblich getötet hätte. Als Misty vor einem Jahr vor dem Tod ihres Bruders erfuhr hatte sie anschließend einen Verkehrsunfall. Sie wäre eigentlich gestorben doch erwachte sie im Krankenhaus, bekam ihre Finsteren Auserwählten Kräfte und sie wurde wiederbelebt. Sie trägt eine schwarz, grüne Robe. Im Duell mit Akiza zeigte sie dieser Visionen aus der Vergangenheit ihres Bruders und wie sie glaubte dass dieser gestorben sei. Doch erfuhr sie dann von Yusei, der Sayer ein Geständnis entlocken konnte, dass Sayer am Tod von Tobi schuld war. Als sie sich an diesem rächte wollte sie das Duell danach aufgeben doch übernahm ihr Erdgebundener Unsterblicher die Kontrolle über sie. Akiza erfüllte ihren letzten Wunsch und besiegte sie, worauf sie sich auflöste, aber jedoch zufrieden war, da sie jetzt wieder mit ihrem Bruder vereint sein konnte.

  • Marke: Echse
  • Erdgebundener Unsterblicher: Erdgebundener Unsterblicher Ccarayhua
  • Todesursache: Autounfall
  • Gegner: Akiza Izinski
  • Deck: "Reptilianisch"-Deck

Karten die sie benutzt die es real aber nicht gibt:

  • Spiegellabyrinth
  • Traurige Geschichte - Fürchterlicher Tag
  • Traurige Geschichte - Unglückliche Erinnerungen
  • Traurige Geschichte - Unerbittliche Wahrheit
  • Böses Ende - Unglückliche Verkettung
  • Augenzeuge des Untergangs

Roman

Roman ist der Anführer der Finsteren Auserwählten. Von ihm stammen die Spinnen mit denen er sich andere Leute gefügig macht. Er starb als er die Explosion verursachte die Satellite von New Domino City trennt. Man erkennt ihn daran, dass er eine schwarz, rote Robe trägt. Roman besitzt das Spinnenmal, das Yusei und die anderen Drachenmarkenträger in ihrer Vision gesehen haben. Nachdem Yusei mit 3 weiteren Auserwählten nach Satellite zurückkehrte stellte sich Roman ihm als Erstes in den Weg. Zwar rief er seinen Erdgebundenen Unsterblichen, aber Yusei schien zu gewinnen. Daraufhin tauschte Roman mit Rally den Platz womit dieser das Duell verlor. Roman erklärte danach die Schlacht zwischen Auserwählten und Finsteren Auserwählten für eröffnet. Nach Devack, Greigers und Kalins Niederlage forderte Roman Yusei erneut aus. Dieses Mal schien es besser für Roman zu laufen, doch wurde er am Ende doch von Yusei besiegt. In seinen letzten Momenten lies er seinen künstlichen Arm explodieren, wodurch Yusei von der Hängebrücke, auf die sie sich duellierten, in den Generator unter ihnen fiel.

  • Marke: Spinne
  • Erdgebundener Unsterblicher: Erdgebundener Unsterblicher Uru
  • Todesursache: Explosion des alten Momentum Generators
  • Gegner: Yusei Fudo
  • Deck: "Spinnen"-Deck

Karten die er benutzt die es real aber nicht gibt:

  • Finsterer Empfänger - Spinnenkokon
  • Altar der Unsterblichen
  • Opfergabe für die Unsterblichen
  • Vorhersehungsbeschleuniger
  • Glänzendes Schreinsymbol
  • Anti-Leere

Rex Goodwin

Wie sich gegen Ende der Schlacht der Auserwählten gegen die Finsteren Auserwählten herausstellt, ist Rex Goodwin ebenfalls ein Finsterer Auserwählter und sogar der Mächtigste von allen. Er starb und wurde wiederbelebt als ihn sein Bruder, kurz bevor dieser sich mit Yusei duellierte, ihn besiegte. Anders als bei den anderen Finsteren Auserwählten ist sein Mal am Rücken. Nachdem die Auserwählten es nicht schafften, den letzten Turm des Generators vor Sonnenuntergang zu deaktivieren und die Auferstehung des Königs der Unterwelt kurz bevor stand, zeigte Goodwin sein wahres Gesicht. Da er den Arm seines Bruders besitzt und somit auch zum Feuerroten Drachen eine Verbindung hat, will er sowohl seine als auch die Kräfte des Königs der Unterwelt besitzen, um somit selbst zum ultimativen Gott aufzusteigen. Zur Begrüßung des Königs der Unterwelt hatte er dann vor einen der Auerwählten zu opfern. Doch stellten sich ihm Yusei, Jack und Crow in den Weg, die ihn gemeinsam zu einem Turbo Duell herausforderten. Am Ende wurde er jedoch von den dreien besiegt. Um ihre Fehler wieder gut zu machen nahmen er und Roman den Platz der anderen Finsteren Auserwählten dann in der Unterwelt ein.

  • Marke: Kondor
  • Earthbound God: Erdgebundener Unsterblicher Wiraqocha Rasca
  • Todesursache: Niederlage gegen Dark Signer Roman
  • Gegner: Yusei Fudo, Jack Atlas & Crow
  • Deck: "Nazca"-Deck

Karten die er benutzt die es real aber nicht gibt (als Finsterer Auserwählter)

  • Finsterer Empfänger - Finstere Göttin Witaka
  • Passion von Vai Mahse

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki