Fandom

Yu-Gi-Oh!

Duell-Deck-Diebstahl

2.886Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Yu-Gi-Oh! ZEXAL
ZEXAL Episode 60 preview.png
Episodeninfo
Episodennummer 060
Staffel 1
Episodentitel
Deutsch Duell-Deck-Diebstahl
Erstausstrahlung 20.05.2014
Kanji 決戦への序章 新たなる敵Dr.フェイカー
Rōmaji Kessen-he no Jyoshou Aratanaru Teki Dokutā Feikā
Japanisch Prelude to the Ultimate Decisive Battle: A New Enemy, Dr. Faker
Erstausstrahlung 18.06.2012
Englisch noch nicht bekannt
Erstausstrahlung noch nicht bekannt
Duell in der Episode
kein Duel
Episoden Auflistung
Episodenliste YuGiOh! ZEXAL Episodenliste
Vorher Duell bei Sonnenuntergang
Folgend Der blinde Haifisch
Musik
Japanisches Opening [[{{{Opening_ja}}}]]
Japanisches Ending [[{{{Ending_ja}}}]]
Deutsches Intro [[{{{Intro}}}]]


Duell-Deck-Diebstahl ist die sechzigste Folge des Yu-Gi-Oh! ZEXAL Animes. Sie wurde in Japan zuerst am 18. Juni 2012 ausgestrahlt.

Auf der Suche nach seinem verlorenem Deck trifft Yuma im Heartland Tower auf den Vater von Haruto und Kaito, Dr. Faker!

Inhaltsangabe

Nachdem Yuma das Duell gegen Gauche gewonnen hat, feiern er unnd seine Freunde am Abend seinen Einzug ins Halbfinale. Abgesehen von Kotori, die immer noch wütend auf Yuma ist, weil er sie nicht am Kanyon-Feld abgeholt hatte, sind alle bei bester Laune. Dann aber bemerkt Yuma entsetzt, dass sein Deck nicht mehr da ist. Da die Deck Taschen eien GPS Sender besitzen, stellen Yuma und seine Freunde schnell fest, dass er sein Deck in Heartland vergessen hat. Dort ist das Tor, das in die Stadt führt, jedoch verschlossen und sie kommen nicht hinein. Tokunoske fällt auf, das ununterbrochen Mülltranporter nach Heartland hinein fahren.

Daraufhin kommt ihm die Idee, dass sie sich in einer Mülltonne verstecken können, um so in die Stadt zu gelangen. Yuma ist begeistert von diesem Plan und steigt sofort in eine Mülltonne. Kotori macht sich Sorgen um Yuma und fragt Tetsuo, ob er nicht mit kommen will, um zusammen mit ihr auf Yuma aufzupassen. Der ist alles andere als begeistert von dieser Idee. Cathy bemerkt, dass es nur drei Tonnen sind und meint, dass sie sich ihren Platz sicher nicht von Kotori wegschnappen lassen würde und dass Kotori, wenn sie mitkommt, keine große Hilfe für Yuma sein werde. Die beleidigte Kotori und Cathy lösen ihr Problem mit "Schere, Stein, Papier" oder, wie Astral es nennt, einer menschlichen Metode um sich zu einigen. Kotori gewinnt und sie und Tetsuo steigen in diebeiden verbliebenen Mülltonnen. Diese werden kurz danach von den Obots ausgeleert und mit den Mülltransportern nach Heartland gebracht.

Die drei landen schließlich irgendwo im Hearland Turm. Astral fühlt, dass Haruto direkt über ihnen ist. Sofort versuchen sie Haruto zu finden und gelengen zu dem Fahrstuhl, der in Hautos Zimmer führt, aber kurz vor dem Fahrstuhl hält sie ein Sicherheitsroboter auf. Der Roboterr fordert sie zu einem Duel Rätsel heraus. Kotori und Tetsuo beschließen den Roboter abzulenken, damit Yuma es zu Haruto schafft.

Diese Inhaltsangabe ist momentan noch unvollständig.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki