FANDOM



Das 5D's im Titel bezieht sich auf fünf Drachenmale oder auch die Male des Feuerroten Drachen, die die fünf Charaktere in Yu-Gi-Oh! 5D's auf ihren Rechten Arm von Geburt an tragen. Die Drachenmale stellen Körperteile des Feuerroten Drachen da. Dieser Drache soll vor 3000 Jahren einen König gedient und Dämonen besiegt haben. Nur die 5 Auswählten (Signers) sollen als einziges in der Lage sein den Feuerroten Drachen zu rufen und die Welt vor einem kommenden Übel zu retten. Neben dem Drachenmal dient außerdem als Erkennungszeichen, dass jeder Auserwählte seinen eignen persönlichen Drachen hat, der dazu immer ein Synchro-Monster ist.

Erkennungsmale der Auserwählten

Die 5 Auserwählten erkennt man an den folgenden Erkennungsmerkmalen:

erstes Drachenmal

Dieses Drachenmal symbolisiert die Flügel des Drachen. Dieses Drachenmal ist der Hauptgrund, warum Rex sich um Jack kümmert und ihn den Titel des Champion beschaffte. Jack besitzt sein Mal von Geburt an wusste jedoch nie was es zu bedeuten hatte bis er und Yusei den Feuerroten Drachen zum ersten Mal beschworen.

  • Symbolträger: Jack Atlas
  • Drache: Rotdrachen-Erzunterweltler

zweites Drachenmal

Dieses Drachenmal symbolisiert den Schwanz des Drachen. Es tauchte erstmals in Yusei Duell gegen Jack in New Domino City auf nachdem vor 2 Jahren Jack Yusei ein D-Wheel und seine Karte gestohlen hatte. Nach dem Duell verschwand das Mal wieder. Das Drachenmal leuchtete jedoch immer auf wenn ein weiterer Auswählter Kontakt mit seinem Drachen hatte. Seit Yuseis erstem Duell mit Akiza verschwand das Mal aber nicht mehr, sondern blieb dauerhaft sichtbar. Kurz bevor Yusei Rex Goodwin im Duell besiegte bekam er das fünfte Drachenmal während das Drachenmal des Drachenschwanzes auf Crow übertragen wurde. Bei Crow war das Drachenmal von anfang an permanent sichtbar.

  • Symbolträger: Crow Hogan (ehemals Yusei Fudo)
  • Drache: Schwarz Geflügelter Drache (ehemals: Sternenstaubdrache)

drittes Drachenmal

Dieses Drachenmal symbolisiert den Fuß des Drachen. Es scheint, dass Akiza durch ihr Mal die Fähigkeit bekommen hat die Duellhologramme in Realität zu verwandeln, weshalb sie ihre Mal oftmals verflucht hat. Ihr Mal erschien das erste Mal als sie sich mit ihrem Vater duellierte. Ihr wollte das Duell abbrechen und seine Tochter erneut versetzen worauf Akiza in ihrer Wut unbewusst die Duellhologramme in Realität umwandelte und ihren Vater verletzte, kurz darauf erschien ihr Drachenmal. Jahre später, nach ihrem zweiten Duell gegen Yusei akzeptierte Akiza erst ihr Drachenmal und lernte mit ihren Fähigkeiten umzugehen.

  • Symbolträger: Akiza Izinski
  • Drache: Schwarzer Rosendrache

viertes Drachenmal

Dieses Drachenmal symbolisiert die Hand des Drachen. Dieses Mal von Luna erschien zum ersten Mal beim Duell gegen Professor Frank als Luna geistlich Kontakt zu ihrem Drachen aufgenommen hatte. Es ist möglich, dass das Mal der Grund ist weshalb es Luna möglich ist Duellgeister zu sehen und in deren Welt zu gehen.

  • Symbolträger: Luna
  • Drache: Antiker Feendrache

fünftes Drachenmal

Dieses Drachenmal symbolisiert den Kopf des Drachen. Dieses Mal ist seltsamerweise, im Gegensatz zu den anderen 4 Auserwählten und den früheren 5 Signer's, am linken Arm. Wie sich später rausstellt war Roman eigentliche Besitzer des Drachenmals. Doch trennte er sich seinen Arm kurz bevor er zum Finsteren Auserwählten wurde ab und legte ihn eine Kapsel, auf die sein Bruder Rex Goodwin aufpassen sollte. Rex bewahrt die Kapsel im Himmels-Tempel unter seinem Anwesen auf. Goodwin nutzte den Arm seines Bruders für sich um selbst zum neuen 5ten Auserwählten zu werden. Jedoch verlor er kurz vor seiner Niederlage das Drachenmal an Yusei.

  • Symbolträger: Yusei Fudo (ehemals: Roman Goodwin/Rex Goodwin)
  • Drache: Sternenstaubdrache

sechstes Drachenmal

Dieses Drachenmal symbolisiert das Herz des Drachens. Leo erhielt das Mal als er sich im Duell gegen Aporia für Luna und Jack opferte. Danach war er für kurze Zeit tot gewesen, als der Antiker Feendrache erschien und ihn zum Auserwählten machte. Leo übernahm den Spielzug von Luna und war in der Lage mit seinem Werkzeugdrachen Lebensstrom-Drache zu beschwören. Da dieses Drachenmal neu ist, ist Leo somit der erste und bisher einzige Träger dieses Drachenmals.

  • Symbolträger: Leo
  • Drache: Lebensstrom-Drache

Komplettes Drachenmal

180px-Drachenmalvoll2.jpg

Das komplette Drachenmal

Das komplette Drachenmal erscheint auf dem Rücken oder auf der Brust eines der 6 Auserwählten und vereint sämtliche anderen Drachenmale (weshalb bei den restlichen 5 Auserwählten das jeweilige Drachenmal verschwindet). Es ist jedoch nicht dauerhaft und verschwindet dem Anschein nach, nach einem Duell.

Als Yusei und Jack das Mal trugen, scheinten sie die Kraft zu haben Majestätischer Drache zu ziehen, der eine Synchronbeschwörung mit dem jeweiligen Drachen des Auserwählten durchführen kann. Bei Yusei erschien es das erste Mal als er alles daran setzen wollte seinen Freund Kiryu zu retten. Bei Jack erschien es als er Carly um jeden Preis retten wollte. Goodwin jedoch konnte einfach so alle Drachenmale für sich sammeln und vereinen lassen ohne einen solchen Grund zu besitzen. Leo erhielt das Mal als er sich im Duell gegen Aporia für Luna und Jack opferte. Danach war er für kurze Zeit tot gewesen, als der Antiker Feendrache erschien und ihn zum Auserwählten machte.

Yusei ist auch in der Lage eine Schnell Synrchro und eine Limit Over Schnell Synchro durchzuführen um Sternschnuppen-Drache und Shooting Quasar Dragon zu beschwören.

  • Symbolträger:Yusei, Jack, Rex Goodwin, Leo
  • Drache: Majestätischer Drache

Pseudo Drachenmal

WC09 Drachenmarke.png

Das siebte Mal auf dem Arm eines Spielers

Dieses Drachenmal symbolisiert augenscheinlich einen Flügel.

Diese Marke kommt nur in dem Spiel Yu-Gi-Oh! 5D's Stardust Accelerator vor. Im Spiel erschuf Goodwin 5 Klone von sich und brannte ihnen diese künstliche Drachenmarke ein, um den feuerroten Drachen schneller beschwören zu können. Was anfangs auch gelang, doch schafften die "gefälschten" Male es nicht, den feuerroten Drachen dauerhaft zu beschwören womit diese Drachenmal ein Fehlschlag war.

Diese Drachenmarke hat, da sie nur im Spiel vorkam, keinen Einfluss auf den Verlauf des Animes.

  • Symbolträger: Yu-Gi-Oh! 5D's Stardust Accelerator-Protagonist
  • Drache:es gibt keinen

Die 5 Auserwählten

Die ersten 5 Auserwählten besiegten ihrer Zeit die Finsteren Auserwählten, die vor hatten die Welt zu zerstören um dann über sie zu herrschen. In einem Kampf den die Signer gewannen, verbannten sie die Erdgebundenen Unsterblichen der Dark Signer in die Erde. Dies sind die Neska Lienien die erst in den 1960 entdeckt wurden. Man kann sie Heute noch sehen. Nach dem Kampf in dem sie die Macht des roten Drachen sahen wurde entschieden seine Macht in den 5 Signern zu versiegeln damit sie niemals ausgenutzt werden kann.

Die Bedrohung/Das Schicksal der Auserwälten

180px-Spinnenfeld.jpg

Die lila Spinne

Während einer Vision erfahren die 5 Auserwählten, dass sie den Drachen rufen müssen, um mit ihm eine Bedrohung in Gestalt einer lila Spinne zu besiegen. Damit waren die Finsteren Auserwählten gemeint die schon bald wieder auftauchen sollten. Das Schicksal der Signer ist es seit 3000 Jahren immer gewesen die Dark Signer zu besiegen um so den Frieden der Welt zu sichern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki