Fandom

Yu-Gi-Oh!

Der Computervirus - Teil 1

2.890Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Yu-Gi-Oh! ZEXAL
ZLx003 No.34 summoned.jpg
Episodeninfo
Episodennummer 003
Staffel 1
Episodentitel
Deutsch Der Computervirus - Teil 1
Erstausstrahlung 02.12.2012 (RTL II)
Kanji トドのつまり事件です!!
Rōmaji Todo no Tsumari Jiken desu!!
Japanisch The Events After the Fact
Erstausstrahlung 25.04.2011
Englisch In The End, Part 1
Erstausstrahlung 29.10.2011
Duell in der Episode
Yuma VS Ukyo Kitano
Episoden Auflistung
Episodenliste YuGiOh! ZEXAL Episodenliste
Vorher Yuma startet durch - Teil 2
Folgend Der Computervirus - Teil 2
Musik
Japanisches Opening Masutāpīsu
Japanisches Ending Boku Kuesuto
Deutsches Intro Take A Chance


"Der Computervirus - Teil 1", bekannt als "The Events After the Fact" in der japanischen Version, ist die dritte Folge des Yu-Gi-Oh! ZEXAL Animes. Sie wurde zu erst am 25. April 2011 in Japan und 29. Oktober 2011 in den USA ausgestrahlt.

Kurze Zusammenfassung

Auch nach dem Duell gegen Shark scheint Astral Yuma nicht von der Seite zu weichen. Während dessen gibt es in Heartland City wiederholt Probleme mit der Technik und es stellt sich heraus, dass der Mann, den Yuma so bewundert, daran Schuld haben soll oder sind es doch wieder "Nummern".

Senderzusammenfassung

"Yuma hat sich mit Astrals Hilfe erfolgreich mit Shark duelliert. Doch nun gelingt es Astral nicht mehr, in seine eigene Dimension zurückzukehren. Also lebt er fortan bei Yuma. Währenddessen wird die Stadt von einem Verbrecher heimgesucht, der alle Computer mit einem Virus infiziert hat und so für Chaos sorgt." (RTL II)

Handlung

Zusammengefasste Episodenbilder

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki